Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

von Alexander Tschechowski

Nachbarschaftshilfen im Sozialraum

Das alltägliche Leben unter der Corona-Pandemie hat sich stark verändert. Alle sozialen Kontakte sollen auf das Notwendigste beschränkt werden. Mehr und mehr Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Risikopersonengruppen und Senioren wird empfohlen, sich in freiwillige Quarantäne zu begeben. Neue Herausforderungen bestehen auch für Familien, wenn die Kinder ganztägig zu Hause betreut werden sollen. Betreuungs- und Bildungseinrichtungen sind genauso geschlossen wie Spielplätze, Sportvereine und Kinder- und Jugendeinrichtungen.

In dieser Krise ist es schön zu erleben, dass sich Menschen engagieren und ihre Hilfe anbieten. So bilden sich derzeit mehr und mehr ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen. In erster Linie bieten sie Einkaufdienste an, um so alle Personen zu unterstützen, die die Versorgung mit Lebensmitteln und Artikeln des alltäglichen Bedarfs nicht sicherstellen können oder sollen.

  • Das Bürgerhaus Kalk bietet Unterstützung bei Einkäufen und Erledigungen. Zudem bietet das Bürgerhaus einen FreiRaum, in dem sich Fachkräfte mit einer Familie zum Austausch und zur Beratung unter Einhaltung aller Pandemie-Vorschriften treffen können. Dafür ist das Team des Bürgerhauses montags bis freitags telefonisch in der Zeit von 8-15 Uhr unter 0221/9876020 oder per mail unter info@buergerhauskalk.de erreichbar.
  • Über die Pfarrerin Selma Thiesbonenkamp der Evengelischen Gemeinde Humboldt-Gremberg/Kalk kann eine Einkaufshilfe organisiert werden. Tel. 0221/42307019.
  • Die Kuba-Moschee in Kalk bietet ebenfalls Nachbarschaftshilfe und Einkaufshilfen an. Insbesondere für ältere türkischesprachige Menschen. Tel.: Betül Erol 0177/7291814, Ümit Yasar 0163/5981423.
  • Am Kalker Stadtgarten gibt es einen Gabenzaun.
  • Das Stadtteilbüro Kalk-Nord bietet in seiner Näh-Werkstatt an für Aktive, die z.B. Einkäufe tätigen oder andernorts andere Menschen vor Ansteckung schützen wollen, Nase-Mund-Schutz-Tücher zu nähen. Die Spende sollte dann bei 6.-€ beim Einzeltuch liegen. Bestellungen an Tommi Grusch. Tel.: 0221/22287831 oder per Mail t.grusch@veedel.de.
  • Über die Telegram-Gruppe für Coronahilfe in Kalk kann ebenfalls Hilfe und Unterstützung schnell und unkompliziert organisiert werden. In der Gruppe sind schon über 260 Mitglieder*innen. An diese könnten Hilfegesuche gerichtet werden. Info's unter www.corona-soli-koeln.org
  • Über die Facebook-Gruppe #CoronaHilfe Gruppe Köln findet auch Nachbarschaftshilfe in Kalk statt.
  • Über Kölsch Hätz vom Caritasverband kann schnelle Nachbarschaftshilfe organisiert werden. Tel.: 0221/56957816 oder coronahilfen@caritas-koeln.de.

Wenn Sie eine Nachbarschaftshilfe kennen oder darauf aufmerksam machen möchten, können wir hier die Kontaktmöglichkeiten gerne aufnehmen. Bitte melden Sie sich unter sozialraumkoordination@kinderschutzbund-koeln.de oder 0221/47445914.

Zurück

© 2020 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche