Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Projekte

Projekte

Ostblog - Kalker Stories

Im Stadtteil Kalk leben und arbeiten sehr viele Menschen, denen medial aber häufig nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Viele Geschichten werden nicht erzählt,  obwohl sie für die Menschen in Kalk von großer Bedeutung sind. Der Veedelsblog „OstBlog – Kalker Stories“ soll ihre Plattform werden und die Kalker BürgerInnen für sich sprechen lassen!

Zur Realisierung dieses Vorhabens haben sich der Bürgerverein Kalk e.V., die Geschichtswerkstatt Kalk e.V., das Integrationshaus e.V., Kunts e.V. die Memory Station Kalk und verschiedene Kalker AutorInnen zusammengeschlossen, um eine interaktive Plattform für und von KalkerInnen zu schaffen. Initiiert und unterstützt wurde das Vorhaben durch den Sozialraumkoordinator für Kalk des Kinderschutzbundes Köln, Alexander Tschechowski.

 

Lebendige und vielfältige Facetten sichtbar machen

Der Blog soll Inhalte aus dem Veedel bieten und die lebendigen und vielfältigen Facetten Kalks zeigen, spürbar und sichtbar machen.  Was wünschen sich die Menschen in Kalk? Welche Erfahrungen haben sie? Was gefällt ihnen in Kalk? Was macht Kalk spannend? Welche Veränderungen und Herausforderungen sehen die Menschen hier? Was macht Kalk für sie wertvoll und anders als andere Veedel? Der Blog bietet zur Beantwortung dieser Fragen verschiedene Rubriken in Form von literarischen Beiträgen, Chroniken, Berichten, Portraits und Erzählungen. Über Texte, Videos  und Podcasts werden die Beiträge veröffentlicht.

Viele bedeutsame und spannende Geschichten der KalkerInnen werden nach und nach auf dem Blog veröffentlicht, sodass ein digitales Gedächtnis für den Stadtteil entsteht. Durch die gute und erfolgreiche Kooperation mit der Memory Station Kalk, werden viele von den Geschichten, die in den letzten Monaten gesammelt und aufgezeichnet wurden ebenfalls auf dem Blog zu finden sein.

KalkerInnen, die Interesse haben den Blog mitzugestalten, sind herzlich willkommen. Bei offenen Schreib-Was-Treffen im Stadtteil, wird es Gelegenheit geben sich gegenseitig kennen zu lernen und sich auszutauschen. Ein Redaktionsteam steht zur Seite, um Hilfestellungen zu geben. Termine finden sich unter: www.ostblog-kalk.de.

Das Rote Sofa

Nachdem das rote Sofa erfolgreich beim KalkFest stationiert war, geht es nun auf Reisen durch’s Veedel. Beim KalkFest konnten Bürger*innen mit Vertretern der Kalker Bezirksvertretung ins Gespräch kommen, Kritik und Wünsche äußern, und Probleme im Veedel sichtbar machen. Wir, ein Bündnis aus sechs Organisationen, möchten auf die Menschen in Kalk zugehen und den Dialog im öffentlichen Raum stärken. Daher wird das Rote Sofa verstärkt im Veedel an öffentlichen Plätzen und auf Veranstaltungen unterwegs sein. Das Rote Sofa war bereits an der Kalk Post und auf dem Taunusstraßenfest stationiert. Weitere Termine werden folgen.

 

Wenn man abends vor den Nachrichten sitzt und der Berichterstattung folgt, so hört man oft „die Meinungen in den sozialen Medien gehen auseinander“ oder „die Empörung im Netz ist groß“. Die öffentliche Debatte scheint vermehrt im Netz stattzufinden. Unser Ziel ist es, Dialog, Kritik und Kommunikation wieder stärker in den ‚realen‘ öffentlichen Raum zu bewegen. Empathie, Nähe und Verständnis leben von realen Interaktionen und wir möchten diese Interaktionen durch das rote Sofa stärken. Jeder Mensch lebt eine andere Realität. Die Vielfalt der Realitäten greifbar zu machen ist unabdingbar, um aus seiner eigenen sozialen Blase herauszutreten und ein Gefühl für die Lebensrealitäten anderer Menschen zu entwickeln.

Betrachtet man aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen kristallisiert sich heraus, dass ein offener, selbstreflektierter und einfühlsamer Dialog so wichtig ist wie nie zuvor. Mit dem roten Sofa möchten wir einen Diskurs fördern, der die Fronten enthärtet, Wertschätzung steigert und Toleranz vermittelt. Wir möchten mit Menschen aus Kalk ins Gespräch kommen, ihnen zuhören, mit ihnen diskutieren und Ideen entwickeln. Die Menschen zu motivieren die Gestaltung ihrer Lebensumstände in die eigenen Hände zu nehmen und sich als selbstwirksam wahrzunehmen ist ein wichtiges Ziel in diesem Projekt. Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist der Grundstein unserer Demokratie. Nur in der Interaktion mit Anderen lassen sich Probleme lösen, Perspektiven erweitern und eigene Standpunkte überdenken.

Die Ergebnisse der Gespräche sollen an Verantwortliche aus Politik und Verwaltung in Kalk weiter getragen werden. Die Kooperation besteht aus dem Bürgerhaus Kalk, der Sozialraumkoordination Humboldt-Gremberg/Kalk, dem Veedel e.V., dem IntegrationshausKalk e.V., dem Caritas-Zentrum Kalk und der Demokratiewerkstatt des Willi-Eichler-Bildungswerks in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung NRW.

Kontakt:

Tel.: 0221-9876020

DasRoteSofa-Kalk@web.de

Wir l(i)eben Nachbarschaft - Ansichten lebendiger und vielfältiger Stadtteile

Der Sozialraumkoordination Humboldt-Gremberg/Kalk bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmenden für die Beteiligung am diesjährigen Fotowettbewerb "Wir l(i)eben Nachbarschaft - Ansichten lebendiger & vielfältiger Stadtteile"! Wir freuen uns, dass Sie Ihre Ansicht mit uns geteilt haben.

Wir haben gemeinsamt mit der Jury alle eingesendeten Foto's nach ihrer Aussagekraft und Qualität bewertet und die drei schönsten ausgewählt, die wir nun auf unserer Website veröffentlichen. Herzlichen Glückwunsch!

Bild 1

© Marie Beck

Aufgenommen von Marie Beck in Humboldt-Gremberg.

Die Aufnahme zeigt eine Frau mit ihrer Katze, beide lehnen sich in der Esserstrasse in Humboldt Gremberg aus dem Fenster, um auf die Straße hinunterschauen zu können. Dort ist zuvor eine Gruppe von Menschen laut singend entlang gezogen. In der Esserstrasse geht es öfter laut und lebendig zu und die Bewohner der Straße schauen dann neugierig aus ihren Fenstern. So konnte auch das Foto entstehen.

Bild 2

© Amer Kashma

Aufgenommen von Amer Kashma in Kalk.

Die Aufnahme zeigt ein Paar am Ottmar-Pohl-Platz beim Europäischen Literaturfestival in Kalk.

Bild 3

© Alice M.-Wittrock

Aufgenommen von Alice M.-Wittrock in Kalk.

Die Aufnahme zeigt Menschen, Autos, Verkehr, Leuchtreklame, Lärm, Hektik, Stress, Sonnenblume, Bienen, Natur, Ruhe, Frieden. Die Kalker
Hauptstraße ist mit pulsierenden Leben gefüllt. Gleichwohl gibt es Raum für alle. Wer einen Moment innehalten möchte, braucht nur
den Park zu betreten.

© 2020 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche